Ergebnisse national und international

Ergebnisse national und international

Das Wochenende vor den noch auszutragenden Berliner Meisterschaften in der Hauptgruppe und den Senioren I nutzten die Askania-Paare, um noch einmal ein bisschen Turnierluft zu schnuppern. Die Wahl der Reiseziele war dabei ganz unterschiedlich.

Die größte „Reisegruppe“ fuhr nach Prag. Hier starteten bereits am Samstag Wolfgang Drewitz & Eva Mary Kohn und wurden im WDSF Senior IV Open Standard 14. Für den Sonntag hatten sich gleich fünf Senioren I Paare entschieden, das entsprechende Standardturnier zu tanzen. Fabian Wendt & Anne Steinmann tanzten auf den zweiten Platz. Die 24er Runde bestritten Michael Lennig & Kathrin Wulf (17.) und Stefan & Franziska Sechelmann (24.). Gorden Knittel & Isabell Rührmund wurden 28. und Karsten Schröder & Christine Rothe 32.

Ein starkes Feld war auch im WDSF International Open Standard in Wroclaw am Start. Hier tanzten sich Martin & Carolin Schmiel in die 24er Runde. Am Ende wurde es der 23. Platz.

In Magdeburg tanzten Ralf Neukirch & Isabel Kapfer die offene Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt und Thüringen mit. Bei zehn gestarteten Paaren durften die Beiden auf dem Silbertreppchen Platz nehmen.

Nach Nürnberg ging es für Niels Hoppe & Annalena Franke sowie David Mieth & Reenste Seidenberg. Hier wurde die Rangliste Hauptgruppe S Standard ausgetragen, die für die beiden Paare mit Platz 9 bzw. dem geteilten 10. Platz beendet wurde.