HERZLICH WILLKOMMEN

Dies ist die Seite des Askania-Tanzsportclub Berlin e.V.

Danke für Ihren Besuch!

News


Blaues Band der Spree – Gläserset in Latein

Am Sonntag gingen Peter Schmiel & Sibylle Hänchen in der Senioren II S Latein an den Start. 10 Paare tanzten um eines der drei Blaue Band Gläsersets. Die Beiden qualifizierten sich klar für das Finale und freuten sich sehr, dass sie auf das dritte Treppchen steigen durften.

Senioren I Weltmeisterschaft beim Blauen Band der Spree

Erst vor ein paar Wochen wurde die Senioren I Standard Weltmeisterschaft 2019 nach Berlin vergeben. Am Ostersamstag tanzten 192 Paare um den Weltmeistertitel. Ein ganz besonderes Erlebnis nicht nur für die amtierenden Weltmeister Fabian Wendt & Anne Steinmann „zu Hause“ zu tanzen, sondern auch für die WM-Neulinge. Über die Vorrunde…

Blaues Band der Spree – viermal Treppchen an zwei Tagen

Einen kleinen Tanzmarathon legten am Karfreitag und Ostersamstag Frank Esche & Katrin Richter ein. Nach ihren vier Starts nahmen sie acht Blaue Band Gläser mit nach Hause. In der Senioren II D Standard tanzten sich die beiden auf Platz 2./18 und 3/16. Bei den jungen Senioren der I D Standard…

Blaues Band der Spree am Karfreitag

107 Paare gingen am Karfreitag im Sportcentrum Siemensstadt im WDSF World Open Standard an den Start. Unsere Berliner Meister Martin Schmiel & Carolin Queck tanzten sich souverän in die 48er Runde, die am Abend ausgetragen wurde. Hier legten die zwei noch einmal tänzerisch zu und brachten eine Hammer-Leistung auf das…

Ergebnisse international aus Wien und Livorno

Am zweiten Aprilwochenende tanzten die Askania-Senioren im historischen Wiener Rathaussaal und im italienischen Livorno. Ins Viertelfinale (21.) tanzten sich Peter Schmiel & Sibylle Hänchen im 70-paarigen Feld des WDSF Senior II Open Standard in Wien. Ebenfalls in die Runde der letzten 24 zogen Wolfgang Drewitz & Eva-Mary Kohn im WDSF…

Deutschlandpokal Senioren II Kombination – Finale

Von den 24 Paaren der offiziellen Startliste tanzen 21 IIer Senioren um den inoffiziellen Deutschen Meistertitel über 10-Tänze. Nach Platz neun im Vorjahr war für Peter Schmiel & Sibylle Hänchen der Finaleinzug das Ziel. Am Ende gewannen die Beiden sogar die Standardsektion und es fehlte nur eine Platzziffer zur Bronzemedaille….